Außerschulische Betreuung durch das RZKB

 

Betreuungszeiten:

 

Morgens: Mo bis Fr von 7.00 Uhr bis 8.10 Uhr (Betreuungsbeginn mit dem ersten angemeldeten Kind)

Nachmittags: Mo bis Fr ab Schulschluss bis 18.00 Uhr

Konferenztage: Von 07.00 bis 18.00 Uhr

Schulferien: Möglichkeit der Betreuung in den Ferienprojekten der angrenzenden Gemeinden zwischen 7.30 Uhr und 17.30 Uhr

Die außerschulische Betreuung findet im Neubau an der Hubertushalle statt. Der Zutritt für die Personen, die Kinder abholen, erfolgt über den Eingang an der Limburger Straße.

 

 

Organisation:

 

Die Kinder müssen einmalig beim Regionalzentrum für Kleinkindbetreuung eingeschrieben werden (Kontakt: 087/554830 oder ab.rzkb@skynet.be). Im Anschluss können die Kinder entweder einem festen Betreuungsplan folgen oder nach Bedarf bei der Betreuerin angemeldet werden. Unregelmäßige Anmeldungen oder Abweichungen vom gewöhnlichen Betreuungsplan sollten bei der Betreuerin möglichst zwei Tage im Voraus eingehen (0472/513806).

 

 

Finanzielle Bedingungen:

 

Die Kosten der Betreuung richten sich nach dem Einkommen der Erziehungsberechtigten, werden monatlich abgerechnet und sind steuer- lich absetzbar.

 

Die außerschulische Betreuung wird durch Frau Elena Komarova gewährleistet.